Ausdrucksmalen in der Schwangerschaft – Kerstin Kabisch

November 15, 2013 in Allgemein von admin

An alle Mamis in spe

Liebe Superheldinnen, liebe Schwangere und liebe wundervolle Mamas da Kerstin Kabischdraußen.
Ich habe wieder einmal eine beeindruckend tolle Frau kennenglernt, die ich Euch heute gerne vorstellen möchte. Kerstin Kabisch gibt seit übder drei Jahren Kurse für “Ausdrucksmalen in der Schwangerschaft” und da ich die Idee so wundervoll finde, möchte ich Euch das Angebot von Kerstin weiterleiten:

Start des nächsten Kurses: Dezember 2013
Immer mittwochs von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr, Atelier in Stuttgart-Nord
Alle weiteren Infos zu Kursdauer, Preisen etc. findet Ihr im Internet unter:
www.kunsttherapie-stuttgart.de/schwangerschaft/

Kerstin Kabisch Malerei1 Kerstin Kabisch Malerei2 Kerstin Kabisch Malerei3

 

 

 

 

So und nun noch ein paar Worte von Kerstin an Euch:

Mein Name ist Kerstin Kabisch, ich bin freischaffende Künstlerin und selbst Mama von 2 Kindern. Meine Tochter ist 12, mein kleiner Sohn 3 Jahre alt.
Seit  ca. 5 Jahren arbeite ich hauptberuflich als Kunsttherapeutin mit alten Menschen in Pflegeeinrichtungen.

Die Idee, einen Malkurs zur Geburtsvorbereitung anzubieten, entstand während meiner 2. Schwangerschaft, in der ich mich selbst einiger Techniken aus den Bereichen Kunsttherapie und Coaching bediente und sehr intensive und positive Erfahrungen machen durfte.

Mein Kursangebot richtet sich nicht nur an künstlerisch Begabte, sondern an alle, die offen für Neues sind und Freude am kreativen Experimentieren haben. Wichtig ist mir hierbei, einen Raum der Ruhe und Entspannung zu schaffen, in dem man wieder zu sich selbst finden und aus sich heraus neue Kraft schöpfen kann.

Kerstin Kabisch MalereiEine Schwangerschaft ist eine ganz besondere und einmalige Zeit, die uns in unserem Fühlen und Denken stark beeinflusst. Diesen Gefühlen kann im kreativen Prozeß Ausdruck verliehen werden. Auf diese Weise entsteht eine Art visuelles Tagebuch, eine schöne Erinnerung an die Zeit der Schwangerschaft.

Das Malen selbst erfolgt aus dem Bauch – aus der eigenen Intuition – heraus, immer getragen vom Gedanken an das eigene Baby und in innerer Zwiesprache. Die künstlerische Entfaltung geschieht individuell, eingebettet in eine inspirative Themenstellung.

Der Umgang mit Farben hat eine ausgleichende und beruhigende Wirkung und hilft, wieder in die eigene Mitte zu finden, die man im Alltag so schnell aus den Augen verliert.
Ein wichtiges Ziel, das mir sehr am Herzen liegt, ist es, auf den eigenen Körper achten und vertrauen zu lernen und somit eine optimale Ausrichtung auf die Geburt zu bekommen.

Ich möchte mich bei all den Mamas bedanken, die ich bereits in ihrer Schwangerschaft begleiten durfte und freue mich auf neue Kursteilnehmerinnen und unsere gemeinsamen kreativen Stunden!

Liebe Kerstin, ich wünsche Dir von Herzen weiterhin alles Liebe und Gute. Mach weiter so, denn Deine “Arbeit” ist sehr wertvoll und für viele Frauen eine Bereicherung. Danke für Deinen Einsatz. Schön, dass wir uns kennenlernen konnten :)
KatiSeal V1
Alles Gute sendet
Kathrin Hochmuth