Buchrezension “Ich geh doch nicht mit Jedem mit!”

Rezension zum Buch „Ich geh doch nicht mit Jedem mit!” von Dagmar Geisler

Liebe Superheldinnen,
liebe Leserinnen und Leser,

IchGehDochNichtMitJedemMit

Buch “Ich geh doch nicht mit Jedem mit!”

ich durfte für Euch wieder ein tolles Kinderbuch rezensieren. Diesmal geht es – meiner Meinung nach – um ein sehr wichtiges und heikles Thema. Es geht darum, dass Kleinkinder nicht mit Jedem mitgehen dürfen.

Auf dem Buchrücken schreibt die Autorin Dagmar Geißler folgendes:
„Kindesmissbrauch findet meistens in unmittelbaren Umfeld der Kinder statt, deshalb ist es für Kinder wichtig zu lernen, nur mit jemanden mitzugehen, mit dem sie verabredet sind, und auch Bekannten gegenüber vorsichtig zu sein!“

Meine Tochter Celina ist mittlerweile viereinhalb Jahre alt und geht in den Kindergarten. Wir wollen ihr jetzt beibringen, dass sie vom Kindergarten NUR VON UNS (von ihrem Papa und von mir) abgeholt wird. Sie darf auch nicht mit Bekannten mitgehen, sofern wir es IHR (und z.B. der Erzieherin im Kindergarten) nicht ausdrücklich gesagt haben! Auch wenn Erwachsene Fremde mit Schokolade locken oder erzählen „Deine Mama hat gesagt ich soll dich heim fahren…“ soll sie NIE mitgehen.

Im Buch „Ich geh doch nicht mit Jedem mit!“ wartet die kleine Lu darauf, abgeholt zu werden. Ihre Mama hat gesagt sie soll warten! Verschiedene Szenarien kommen im Buch vor. Lu überlegt ob sie diese Personen kennt und was sie von ihnen weiß! Wie ist der Vorname der Person? Hat diese Person Haustiere? Wo wohnt diese Person? Und woher kennt Lu diese Person? …

Ein lehrreiches, interessantes Buch. Begegnungen der heftigeren Art sucht man jedoch vergebens. Schließlich ist es ein Kinderbuch und soll keine Angst machen. In diesem Buch sind sehr gut verschiedene Szenarien beschrieben, aber immer jeweils nur eine! Mir persönlich fehlt die Hartnäckigkeit! Was soll ein Kind tun, wenn eine Person hartnäckig bleibt und nicht gleich wieder geht!? Böse wird? Oder mit Versprechungen kommt?

Dennoch ist das Buch eine schöne erste Möglichkeit die Kinder feinfühlig und sensibel an dieses doch sehr heftige Thema heranzuführen. Ich möchte es Euch daher gerne weiterempfehlen!

Kurze Details zum Buch:
Die Illustrationen sind mit Witz und schön für Kinder gemacht.
Das Buch ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet.
Informations- und Beratungsstellen mit Internetseiten und Kontakt sind im Buch zu finden.
Es gibt die Möglichkeit eine eigene LISTE zu erstellen, mit wem das eigene Kind mitgehen darf.

Autorin Dagmar GeislerKatiSeal V1
Loewe Verlag www.loewe-verlag.de
ISBN 978-3-7855-6239-0
€ 9,90

Vielen Dank an Frau Geisler, das ich Ihr schönes Kinderbuch rezensieren durfte!

Lieben Gruß sendet Euch
Kathrin Hochmuth