Personalisiertes Kinderbuch von WolkenWerke gewinnen

Dezember 4, 2014 in Allgemein, Mami Initiative von admin

Stefanie Wackar von WolkenWerke

Stefanie Wackar von WolkenWerke

Meine lieben Superheldinnen,
und wieder darf ich Euch eine tolle Frau und Unternehmerin vorstellen. Die liebe Stefanie Wackar von WolkenWerke wurde mir quasi in die Hände gelegt. Meine Freundin Katja hat uns bekannt gemacht und meinte, wir müssten uns unbedingt kennenlernen. DANKE liebe Katja. Du hast ins Schwarze getroffen!

Nach einem wundervollen und inspirierenden Telefonat mit Stefanie wussten wir beide sofort, wir passen zusammen wie der Deckel auf seinen Topf. Eine Harmonie und Freundschaft von Anfang an…WW_Logo_klein

Exclusiv für Euch durfte ich mit Stefanie ein Interview führen:

Kathrin: Stefanie, Du bist Künstlerin und hast ein besonderes Angebot. Was genau machst du?
Stefanie: Ich schreibe personalisierte Kinderbücher. Das heißt, jedes Kind bekommt von mir seine persönliche Geschichte, zum Beispiel zu einem besonderen Ereignis wie zur Geburt, zur Taufe, zum Geburtstag oder aktuell zu Weihnachten.

Kathrin: Wow, das klingt sehr aufwändig. Das heißt, du schreibst auf Auftrag ein Buch?
Stefanie: Nein. Ich biete verschiedene Geschichten an, die aber so gestaltet sind, dass ich sie mithilfe bestimmter Informationen auf ein einzelnes Kind ganz speziell zuschneidern kann. So unterscheiden sich zum Beispiel „Wie Maximilian auf die Erde kam“ und „Wie Sofia auf die Erde kam“ dadurch, dass ein anderes Kind mit seinen persönlichen Daten die Hauptrolle (männlich/weiblich) spielt. Die Geschichte an sich bleibt aber die gleiche.
GrafikKathrin: Und wie entsteht eine personalisierte Geschichte?
Stefanie: Für das Buch mit dem Titel „Ein Seelchen kommt auf die Erde“ bekomme ich den jeweiligen Namen, die Namen der Eltern und Geschwister, die Widmung des Schenkers und natürlich Geburtstag und Wohnort des Kindes. In einem anderen Buch mit dem Titel „Wie Maximilian auf die Erde kam“ sitzt der kleine Maximilian mit seinem Engel auf einer Wolke und sieht zum ersten Mal die Erde und die dort lebenden Menschen. Der Engel erklärt ihm, dass er erst dorthin kann, wenn sich zwei Menschen sehr lieben und sich ein Kind wünschen. Als es endlich so weit ist, gehen sie gemeinsam zum lieben Gott, der Maximilian mit seiner Liebe und seinen Wünschen dann auf die Erde schickt. Sein Schutzengel begleitet ihn.

Kathrin: Das klingt ja wunderschön. Woher kommt der spirituelle Ansatz in dieser Geschichte?
Stefanie: Ich glaube selbst, dass wir alle verbunden sind. Das steckt natürlich auch in meinen Büchern. Es geht mir dabei aber nicht um Religion, sondern um eine bewusste Herangehensweise an unser Leben.

Kathrin: Du hast mir erzählt du hast Jura studiert, kommst also aus einer ganz anderen Richtung. Wie entstand der Gedanke zu „WolkenWerke“?
Stefanie: Ich habe immer geschrieben und gemalt, aber ich dachte früher tatsächlich, dass es mir nicht liegt, auf Knopfdruck kreativ zu sein. Also habe ich Jura studiert – und ich habe es nie bereut. Denn nur so konnte ich später mein eigenes kleines Unternehmen aufbauen. Allerdings ging mir in der Jurapraxis das Herz nicht auf. Das war einfach nicht ich.Logo
Eines Tages schrieb ich einem kleinen Mädchen, bei dem ich regelmäßig babysittete, zu ihrem dritten Geburtstag eine Bildergeschichte. Ich habe nicht wirklich darüber nachgedacht, einfach zwei oder drei Tage gemalt und geschrieben, was aus mir heraus kam – und das erste Mal seit Jahren hatte ich wieder richtig Freude am Schreiben und kreativ sein. Dieses Gefühl hatte ich völlig vergessen. Mein Herz und Kopf haben richtig gejauchzt.

Kathrin: Und wie kam dein Erstlingswerk beim Geburtstag an?
Stefanie: Ganz toll. Das Mädchen hat sich in meinen Zeichnungen sofort erkannt und sehr gefreut. Diesen Moment werde ich nie vergessen!! Ich wusste sofort: Ich möchte Menschen so zum Strahlen bringen. Und ich möchte selbst auch an der Arbeit so viel Freude haben. Ich hatte damals keinen richtigen Plan, aber ich hatte eine Idee und ich wusste: Das ist es!

Kathrin: Welche Geschichten kann man noch bei dir kaufen?
Stefanie: Man kann bei mir neben der Geschichte über die -Liebe-, wie ich Sie für deine Tochter personalisiert habe, auch Geschichten über die -Fähigkeit des Träumens-, über die -Freundschaft- und über die -Dankbarkeit- kaufen. Für mich ist es wichtig, mit jedem Buch ein Herz zu berühren und einen Raum zu schaffen für eine Atmosphäre des Vertrauens und der Wertschätzung. Einem Kind Aufmerksamkeit zu schenken ist das Wichtigste und Schönste, was es gibt.
Mit meinen Büchern möchte ich einladen das Kostbarste zu schenken, was wir haben: Unsere Zeit! Einfacher kann man einem Kind nicht sagen: Du bist etwas ganz Besonderes!

Hannah und das WolkenkindLukas und Dalmo, der kleine blaue Elefant

___________________________
Ich finde es wundervoll, was Stefanie da geschaffen hat. Ich selbst habe mir für meine Tochter das Buch „Wie Celina Rianna auf die Erde kam“ bestellt. Eine ganz liebevolle Geschichte wie aus Gottes Schützling ein Menschenkind wird. Celina träumt von einer Frau namens Kathrin und einem Mann namens Marcus, die sich beide sehr lieben und sich sehnlichst ein Kind wünschen und weiß dann, jetzt ist meine Zeit gekommen auf die Erde zu gehen! Celina wird auf Ihrem Weg und ihr Leben lang begleitet von einem Schutzengel!

Ich habe das Buch sofort ausgepackt und angefangen zu lesen – alles! Beim lesen musste ich weinen! Wunderschöne Worte, liebevolle Sätze und ein Buch fürs Leben!
Wie Celina auf die Erde kamimage(3)

Ich werde das Buch meiner Tochter schenken, wenn in wenigen Wochen ihr Bruder Eric geboren wird.

 

***GEWINNSPIEL***

SO und um auch EUCH die Chance zu geben, solch ein wundervolles personalisiertes Buch für Euer Kind in den Händen zu halten, haben Stefanie und ich uns entschlossen ein Gewinnspiel zu machen! Gewinne ein personalisiertes Kinderbuch :)

Teilnahmebedingung:
1) Schreibe uns auf Facebook einen Kommentar und sag uns “In welchen Augenblicken erlebst du Freude/Liebe mit Deinem Kind/Deinen Kindern?”
2) Wähle auf WolkenWerke DAS Buch aus, welches Du Deinem Kind gerne schenken möchtest!

★ Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland.
★ Der Gewinner wird auf dieser Seite und auf Facebook bekanntgegeben. Wir bitten an dieser Stelle schnellstmöglich die Adressdaten mitzuteilen, damit das Buch vor Weihnachten noch ankommt.
★ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
★ Das Gewinnspiel läuft bis 6. Dezember 2014, 20:00Uhr
★ Dieser Wettbewerb steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Meine lieben Superheldinnen, ich bin begeistert von Stefanie und WolkenWerke. Lasst Euch beflügeln und schenkt Eurem Kind ein wunderschönes, zeitloses und unvergessenes Buch. Ich werde meines für Celina in Ehren halten und danke an dieser Stelle der bezaubernden Stefanie von ganzem Herzen dafür.

Es drückt EuchKathrin Hochmuth empfiehlt

Kathrin Hochmuth

 

DIE GEWINNERIN DES PERSONALISIERTEN KINDERBUCHS HEIßT    TANJA WITTE    !!!!
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

 

Weitere Hintergrundinformationen:

Stefanie Wackar ist der kreative Kopf hinter WolkenWerke. Bereits seit 2009 läuft das Verlagsprojekt erfolgreich und hat schon viele Freunde und Fans gewonnen. Mit ihrer künstlerischen Ader verleiht Stefanie jeder Geschichte ihre eigene persönliche Note. Die Bücher sind ein Paket aus liebevoll geschriebenen Geschichten, die mit Fantasie und vielen interessanten Charakteren gefüllt sind. Die Illustrationen malt die Künstlerin alle eigenhändig in Aquarellfarben und integriert gekonnt Tiere oder Fantasiewesen in die Geschichten. Kinder finden in ihren Werken neue Freunde und dürfen die Rolle des Protagonisten übernehmen. WolkenWerke bezeichnet Stefanie als ihren persönlichen Lebenstraum und träumt ihn von einem Buch in das Nächste fort.

WolkenWerke verkörpert das Besondere am Geschichtenerzählen und zieht die kleinen Leser in ihre ganz eigene Fantasiewelt. Denn sie selbst spielen die Hauptrolle in den personalisierten Büchern von Stefanie Wackar. Alle Werke haben ihren eigenen Charakter und entführen jedes Kind samt dem Vorleser immer wieder in ihre persönlichen Geschichten. Ob mit Dalmo dem kleinen blauen Elefanten der sich verirrt und Hilfe beim Kind sucht oder dem Wolkenkind aus dem fernen Wolkenland. Kinder in unterschiedlichen Altersgruppen lernen in den Geschichten neue Freunde kennen und verankern sie tief in ihrem Herzen.

WolkenWerke auch auf Facebook!