Slideshow shadow

Elternkurs am 22.02.2012 – Kindersicherheit und Unfallverhütung

Februar 8, 2012 in Allgemein, Kindersicherheit

Liebe Superheldinnen, liebe Eltern und natürlich auch an alle anderen Interessenten,

am 22.02.2012 findet der nächste Elternkurs “Kindersicherheit und Unfallverhütung” statt. Dazu möchten wir Euch gerne herzlich einladen. In Baden-Württemberg gibt es bislang leider nur einen solchen wichtigen Kurs… Und diesen könnt Ihr ab sofort einmal im Monat immer mittwochs (die genauen Termine findet Ihr regelmäßig bei uns) besuchen.

Wo findet der Kurs statt:
Im Beauty & Wellness-Studio “La Bellíssima”
Plattenhardter Straße 9
70794 Filderstadt-Bonlanden
An welchem Tag:
Am Mittwoch, den 25. Januar 2012
Und zu welcher Uhrzeit:
15:30 Uhr!!

Anmeldungen richtet Ihr bitte an kathrin.hochmuth(at)gmx.de.
Die Kursgebühr in Höhe von 35,00 Euro pro Person ist vor Ort bar zu bezahlen.
Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen!
Kursdauer ca. 1 1/2 – 2 Stunden!

Liebe Interessenten, es gibt so viele Unfallorte und unglaublich viele verschiedene Unfallarten, welche ich Euch aufzeigen und nahebringen möchte. Streng nach dem Motto “Gefahr erkannt, Gefahr gebannt!” können viele Unfäll mit einfachen Mitteln vermieden werden.
– Sind Unfälle überhaupt ein Thema? Daten und Fakten zu Kinderunfällen in Deutschland – Erfahrungsaustausch
– Was kann ein Kind in welchem Alter können? Die kindliche Entwicklung und die Entwicklung des Gefahrenbewusstseins
– Welche Unfälle sind typisch für welches Alter? Alterspezifische Unfallgefahren
– Maßnahmen zur Unfallverhütung
– Sicherheitserziehung
– Sicherheitsbewusste Verhaltensweisen
– Normen und Gesetze
– Sicherheitsartikel und Schutzausrüstung

Dazu kommt noch:
– Kinder im Verkehr
– Kinder & Wasser
– Kinder im Auto
– Kinder auf dem Fahrrad
– Säugling -> Wickeltisch
– Säugling -> Bettchen
– Säugling -> Schnuller
und viele weitere wichtige Themen werden in den Kursen angeboten.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und natürlich über Euer Interesse an Kindersicherheit und Unfallverhütung.

Herzliche Grüße sendet

Kathrin Hochmuth

Kindersicherheit und Unfallverhütung

Januar 7, 2012 in Allgemein, Kindersicherheit, Mami Initiative

Liebe Superheldinnen, liebe Eltern und natürlich auch an alle anderen Interessenten,

ab Januar 2012 bieten wir Kurse für “Kindersicherheit und Unfallverhütung” an und möchten Euch hierzu gerne herzlich einladen. In Baden-Württemberg gibt es bislang leider nur einen solchen wichtigen Kurs… Und diesen könnt Ihr ab sofort einmal im Monat immer Mittwochs (die genauen Termine findet Ihr regelmäßig bei uns) besuchen.

Der Kurs zur Kindersicherheit und Unfallverhütung findet statt:

Im Beauty & Wellness-Studio “La Bellíssima”
Plattenhardter Straße 9
70794 Filderstadt-Bonlanden
Am Mittwoch, den 25. Januar 2012
um 15:00 Uhr!!

Anmeldungen richtet Ihr bitte an kathrin.hochmuth(at)gmx.de.
Die Kursgebühr in Höhe von 35,00 Euro pro Person ist vor Ort bar zu bezahlen.
Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen!
Kursdauer ca. 1 1/2 – 2 Stunden!

Liebe Interessenten, es gibt so viele Unfallorte und unglaublich viele verschiedene Unfallarten, welche ich Euch aufzeigen und nahebringen möchte. Streng nach dem Motto “Gefahr erkannt, Gefahr gebannt!” können viele Unfäll mit einfachen Mitteln vermieden werden.
– Sind Unfälle überhaupt ein Thema? Daten und Fakten zu Kinderunfällen in Deutschland – Erfahrungsaustausch
– Was kann ein Kind in welchem Alter können? Die kindliche Entwicklung und die Entwicklung des Gefahrenbewusstseins
– Welche Unfälle sind typisch für welches Alter? Alterspezifische Unfallgefahren
– Maßnahmen zur Unfallverhütung
– Sicherheitserziehung
– Sicherheitsbewusste Verhaltensweisen
– Normen und Gesetze
– Sicherheitsartikel und Schutzausrüstung

Dazu kommt noch:
– Kinder im Verkehr
– Kinder & Wasser
– Kinder im Auto
– Kinder auf dem Fahrrad
– Säugling -> Wickeltisch
– Säugling -> Bettchen
– Säugling -> Schnuller
und viele weitere wichtige Themen werden in den Kursen angeboten.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und freuen uns über Euer Interesse an Kindersicherheit und Unfallverhütung.

Herzliche Grüße sendet

Kathrin Hochmuth